Flüssigglas Nano-Beschichtungen
Innovative Oberflächentechnik Made in Germany 

Technologie

Was bewirkt eine Oberflächenveredelung mit unserer Nanotechnik?

 

Unsere Produkte bieten eine zweifache Wirkungsweise:

Zum einen wird eine Schutzwirkung auf dem zu veredelndem Material erzeugt. Darüber hinaus erhält das Substrat neue vorteilhafte Eigenschaften.


 


Wie funktioniert diese Technik?

Flüssigglas-Produkte von TRIKA-TEC enthalten einen siliziumbasierten Wirkstoff. Silizium ist ein in der Natur häufig vorkommender Rohstoff, der aus Sand gewonnen und beispielsweise bei der Glasproduktion eingesetzt wird. Unsere Produkte sind umweltfreundlich und ungiftig. Mit unseren Oberflächenveredelungen werden flüssige Lösungen mit Nanoteilchen (ein Nanometer entspricht dem millionsten Teil eines Millimeters) des Wirkstoffes aufgetragen, die sich nach dem Abtrocknen mit der Oberfläche vernetzen. Die Nanoteilchen lagern sich dabei auf den Innenseiten der Poren an und bilden eine dünne, aber widerstandsfähige Schutzschicht. Die Optik bleibt dabei unverändert. Bei der Qualität kommt es also nicht nur auf die Größe der Teilchen, sondern auch auf den Wirkstoff an!

 


 

Dieses Video zeigt die Schutzwirkung an einem Praxisbeispiel.


Vorteile von TRIKA-TEC Oberflächenveredelungen:

wasser-, öl- und schmutzabweisend (hydrophob und oleophob)

easy-to-clean-Effekt

hohe Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse

langzeitstabil

hohe Temperaturstabilität

frostbeständig

hohe UV-Lichtstabilität

atmungsaktiv

Anti-Haft-Eigenschaften

umweltfreundlich

unsichtbare Schutzschicht

einfache Verarbeitung

etc. …